1. AmeisenbergCup - Florian Lorey im Finale

Am Ende gab es einhellig großes Lob für dieses Midcourt-Turnier U10, das der TCA für den WTB-Bezirk C erstmals ausrichten durfte. Nach der stimmungsvollen Siegerehrung am Sonntag (8.9.) bedankten sich die teilnehmenden Kinder und ihre Eltern überschwänglich bei den Club-Verantwortlichen. "Das beste U10-Turnier, das wir bisher erlebt haben", so eine Elternstimme. 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich gemeldet, gewonnen haben schließlich bei den Mädchen Antonia Barth und bei den Jungen Constantin Barth, Geschwister vom TEC Waldau. Bis ins Jungenfinale geschafft hat es das TCA-Förderkind Florian Lorey. Und auch im Endspiel konnte Florian sein Talent eindrucksvoll unter Beweis stellen. Etwas unglücklich ausgeschieden ist zuvor nach 2 eigenen Matchbällen Richard Krämer, ebenfalls aus dem TCA-PRO-Team. Vom TCA außerdem noch dabei: Maximilian Deddner und Katharina Altehage. Nach diesem erfolgreichen Turnierstart will der TCA 2014 unbedingt den 2. AmeisenbergCup veranstalten.

2013-AmeisenCup1

Florian Lorey

 

2013-AmeisenCup-2

Richard Krämer