Es gibt kein schlechtes Wetter – nur falsche Kleidung

Unter diesem Motto fand die TCA-Herbstwanderung 2013 statt. 17 knallharte TCA-Mitglieder trotzten an diesem nieselnden Sonntag, 6. Oktober, den wetterbedingten Erschwernissen. Trotz null Sicht war die Stimmung zwischen Pfullingen und dem „Stahlecker Hof“ blendend. Wanderführerin Erika Schnabel deutete immer wieder in die Nebellandschaft und beschrieb mit glühendem Temperament die unsichtbare Schönheit der Natur. Die dreieinhalbstündige Wanderung endete schließlich im „Waldcafé“ beim Urselberg. Der Nebel hatte sich gelichtet und es tat sich dann doch noch ein schöner Rundblick über die Achalm und Pfullingen auf. Versprechen der Teilnehmer: Diese Wanderung wird bei durchgehend guter Sicht wiederholt.

TCA-Wanderer

"Benebelte" TCA-Wanderer