Mexiko - mit Wolfgang ein besonderes Erlebnis

Zwei Stunden und zehn Minuten - davon keine Sekunde langweilig! So kann man den brillianten Reisevortrag von Wolfgang Müller überschreiben. In hervorragenden Bildern und - vor allem - in äußerst launigen Worten hat er uns am 18. Oktober nach Mexiko eingeladen. 6000 Kilometer mit Rucksack von Tijuana nach Mexico City: Wolfgang ist der professionelle TCA-Globetrotter. Aufgelockert hat er diesen Abend im Clubhaus mit passenden Liedern zur Gitarre - Wolfgang Müller ist ein Multitalent! Der eigentlich so bodenständige frische Buchautor (Ameisenberg - Erzählungen aus dem Stuttgarter Osten, Preis 13,80, sehr zu empfehlen!) führte über 30 begeisterte TCA-Mitglieder durch ein Land, das absolut faszinierend ist. Wenn man seinen Vortrag erlebt hat, muss man allerdings nicht mehr hin. Marco kredenzte dazu ein mexikanisches Gericht der feinen Art. Ein Abend, über den noch lange gesprochen werden wird.

  Ein kleines Dankeschön an den "Mexikaner" Wolfgang Müller