Vroni´s Kulturauftakt 2017

Sie hat es wieder getan: Vroni Hauber lud ein zum Besuch der neuen Ausstellung in der Stuttgarter Staatsgalerie und viele kamen.

Die Ausstellung "Aufbruch Flora" lockte am 16.2., einem frühlingshaften Tag, 29 TCAler  auf den grünen Noppenboden. Von dort führte Frau Mühlbrett die interessierte Gesellschaft durch die Sammlung des Ehepaares Hahnloser-Bühler aus Winterthur.

Ihr Haus, die Villa Flora, war zwischen 1906 und 1935 ein Ort künstlerischen Aufbruchs. Hier begegneten sich Maler wie Valloton, Bonnard, Vuillard, Hodler. Werke von Van Gogh, Manet, Matisse inspirierten sie. Schwung und Begeisterung der Führerin steckten an, farbkräftige Bilder faszinierten. Eine reizvolle  Zusammenstellung von Bildern der Villa Flora und der Staatsgalerie.

Im gemütlichen Clubraum servierte uns Giuseppe anschließend leckere Pasta Variationen. Fazit: Ein lohnender Abend.