Eine "akademische" Weinprobe vom Feinsten

Wenn Professor Dr. Franz Effenberger und die Doctores Michael Oertel sowie Joachim Binder sich des Themas Wein intensiv annehmen, dann kann man entweder vermuten, alle Akademiker sind Alkoholiker, oder diese Akademiker wollen ihr umfängliches Wissen über das jahrtausende alte Getränk einer interessierten Sportlergruppe ihres Tennisclubs vermitteln. Letzteres ist selbstverständlich am 21. Juni im TCA-Clubhaus der Fall gewesen. Für den kulturell und gesundheitlichen Teil des Themas zeichnete Ex-Chemie-Professor Dr. Effenberger in glänzender Manier verantwortlich.

Der Professor in seinem Element

Dr. Michael Oertel und sein Freund Joachim Binder, zuständig für den Aspekt Genuss, erwiesen sich als sachkundige Sommeliers. Sie schenkten die acht verschiedenen Weine aus und informierten über Herkunft, Geschmack und Preis des jeweiligen Tropfens.

Joachim Binder und Michael Oertel voll bei der Sache

Ein besonders gelungener Genuss-Abend im TCA, den sich Vergnügungswartin Karin Bostel-Haberger hat einfallen lassen und den die 30 anwesenden Clubmitglieder in seliger Erinnerung behalten werden.