TCA-Jugend auf hohem Niveau

Das bewiesen die Jugend-Clubmeisterschaften am Wochenende 16./17. September 2017. Jugendwartin Elke Gröber hatte das Turnier diesmal auf zwei Tage "komprimiert" - mit Erfolg. 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kämpften in vier Klassen um die begehrten Titel der TCA-Clubmeister. Bei den auch in den Verbandsspielen erfolgreichen Junioren besiegte Titelverteidiger Florian Lorey im Finale den "Überraschungsmann" Björn Sievers mit 6:2 6:2.

v.l. Sieger Lorey, Präsident Uhden, Trainer Vidovic

Die Bronzemedaille teilten sich Richard Krämer und Constantin Stefanou. Wieder mal Beste bei den Juniorinnen war Natalie Wicke. Sie gewann ihr Endspiel gegen Olivia Brodbeck souverän mit 6:1 6:0. Gemeinsame Dritte wurden Alexandra Cacoveanu und Nieke Klump. Das Finale U12 gewann Ben Brodbeck gegen Marko Puselja, Siegerin bei den U10 wurde Leona Traub im Endspiel gegen Anna Seyfahrt.