"Weltenbummler" Wolfgang M. begeistert einmal mehr

Drei Tage nach seiner Rückkehr aus Korea und Japan berichtete Wolfgang Müller am Freitag, 27. Oktober, im Clubhaus vor deutlich über 30 TCA-Mitgliedern von seiner Reise nach...INDIEN! Dort erlebte er im Landesteil Rajastan betörende Menschen, fast afrikanische Landschaften mit bunter Tierwelt. Seine Begeisterung übertrug sich schnell auf seine Zuhörerinnen und Zuhörer.

Wolfgang Müller in der Mitte mit Nehru-Jäckchen

Begleitet von seiner Frau Traudel lagen seine Reiseschwerpunkte auf den Metropolen Delhi, Jaipur und Udaipur. In seiner gewohnt unterhaltsamen Art fesselte er sein Publikum auch diesmal. Zum Schluss dankte er dem Technischen Wart des TCA, Stefan Micu, für seine glänzende technische Unterstützung. Aus den Händen vom TCA-Vorsitzenden Michael Uhden nahm Wolfgang Müller mit großer Freude als Geschenk ein Buch seines "Kollegen" Hardy Krüger mit dem Titel "Weltenbummler" entgegen und versprach, 2018 dann doch über Korea und Japan zu berichten.