Der Regen hatte auch sein Gutes

Als Angebot für Daheimgebliebene und Urlaubsrückkehrer hatte Breitensportwartin Elke Gröber das Jedermann-Turnier 2018, mitten in den Ferien (25. August) ausgeschrieben. 16 TeilnehmerInnen ließen sich auch durch den einsetzenden Regen nicht abschrecken und nutzten die Zwangspause mit Kaffee, Brezeln und Kuchen zur fleißigen Kommunikation, zum Kennenlernen und Quatschen. Als dann wieder gespielt werden konnte, kam man immerhin in die Mitte der 4. Runde (bis zum nächsten Regen) und erreichte nach 302 Spielen locker die Siegerehrung. Neumitglied Bojan Koprivica wurde mit 36 erzielten Punkten überlegener Sieger vor Junior Florian Lorey mit 30 und H40-Spieler Robert Krämer mit 29 Punkten. Neumitglied Sabrina Geiger war auf Gesamtplatz fünf beste weibliche Teilnehmerin. Alle 16 waren mit diesem Turniertag glücklich und zufrieden!